Über uns

Seit mehr als 60 Jahren setzen wir uns für eine bessere Lebenssituation für Diabetiker ein und bauen Nachteile durch die chronische Erkrankung erfolgreich ab. Wir setzen uns für eine flächendeckende, wohnortnahe gute haus- und fachärztliche Versorgung und die Wahrung der Patientenrechte ein und kämpfen gegen Einschnitte in der Behandlung. Therapieentscheidungen müssen Einzelfallentscheidungen sein. 

Unser Ziel ist es, Betroffene zu unterstützen und zu ermutigen, sodass das Leben von Diabetikern nur wenig bis gar nicht beeinträchtigt wird. Als größte Selbsthilfeorganisation von und für Menschen mit Diabetes in Bayern sind wir die Interessenvertretung aller Betroffenen in der Öffentlichkeit und in der Gesundheitspolitik. Die kompetenten Ansprechpartner unseres unabhängigen, gemeinnützigen Vereins bieten Ihnen und der ganzen Familie individuelle Beratung und Hilfe. Außerdem profitieren unsere Mitglieder von persönlichen Leistungen und verschiedenen Angeboten, die Menschen jeden Alters unterrstützen sollen. Wir sind zudem organisiert in der LAG Selbsthilfe Bayern e.V. und im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bayern.

Wir stehen hinter Ihnen

Wir vertreten die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder gegenüber den Entscheidungsträgern in Gesundheits- und Sozialpolitik, bei Leistungserbringern und wichtigen Gremien zur Wahrung der Patientenrechte. Durch persönliche Beratung und Unterstützung erfahren Sie mehr über Diabetes und Folgeerkrankungen und bekommen Sicherheit im täglichen Umgang mit Diabetes.

Wir bieten:

  • Selbsthilfegruppen und Erfahrungsaustausch mit anderen Diabetikern
  • Informationsveranstaltungen mit Fachreferenten
  • Informationen über neueste Entwicklungen aus Wissenschaft und Forschung
  • DiabetesCamps für Kinder und Jugendliche
  • Gesellige Veranstaltungen, wie Wanderungen, Reisen, Ausflüge oder Radtouren
  • Spezielle Leistungen für Mitglieder
  • NEU: Einkaufsvorteile nur für Mitglieder

Mit zahlreichen Angeboten helfen wir Menschen mit Diabetes zur Selbsthilfe. Werden Sie Teil des Diabetikerbunds Bayern!

Weitere Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns. Wir helfen Ihnen weiter.

Zum Kontaktformular