Aktivitäten

Online-Vorstellung: OPTOMICS-Studie für Menschen mit Typ 2-Diabetes und gesunde Probanden

am Dienstag, 23. April 2024, 19:30 Uhr online - Anmeldung bis Montag, 22. April, 12 Uhr nötig!

OPTOMICS ist eine wissenschaftliche Studie zur Grundlagenforschung. Sie findet an zwei Studienorten statt. Einer davon ist das Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München. Der zweite Studienstandort ist die Universität Tartu in Estland.

Ziel von OPTOMICS ist es, Veränderungen der Struktur und Funktion der kleinsten Blutgefäße in der Haut sowie den Muskeln bei Menschen mit und ohne Typ-2-Diabetes zu untersuchen. Dies erreichen wir durch die Integration der neuartigen nicht-invasiven optoakustischen Bildgebung (RSOM) mit Informationen aus Genomik, Proteomik und Metabolomik.

Dies klingt jetzt sehr kompliziert.  Am Online-Abend erklären Dr. Ott und sein Team die Untersuchungsmethoden in einer für Sie verständlichen Art. Natürlich können Sie jederzeit Fragen stellen.

Studienablauf:
2 Untersuchungstermine im Abstand von 24 Monaten im Klinikum Rechts der Isar in München - ein Termin dauert jeweils ca. 60 Minuten.

Beide klinischen Studien - TU München und Universität Estland - wurden von den zuständigen Ethikkommissionen und Regulierungsbehörden auf lokaler und bundesstaatlicher Ebene genehmigt.

Sie können mit und ohne Teilnahme an unserem Online-Abend an der Studie teilnehmen.

Genaue Infos und Kontakt-Daten entnehmen Sie bitte dem unten zum Download bereitgestelltem Flyer.

Zur Teilnahme an unserem Online-Abend melden Sie sich bitte bis Montag, 22. April, 12 Uhr über dieses

Online-Anmeldeformular

an.