Berichte

Typ 2-Diabetiker für Online-Studie gesucht!

© PhotoSG - AdobeStock

An der Martin-Luther-Universität Halle erforschen Wissenschaftler, wie Menschen in Typ-2-Diabetes-Schulungen lernen und wie man ihre Lernerfolge noch weiter ausbauen kann. Für diese Studie werden noch Teilnehmende gesucht.

Diabetesschulungen sind ein wichtiger Bestandteil der Diabetesbehandlung. Sie unterstützen beim selbstständigen Umgang mit der Erkrankung. Aus vorherigen Studien ist jedoch bekannt, dass nicht alle Menschen gleichermaßen von diesen Schulungen profitieren. Zudem gaben in einer großen Studie 37,3% der Menschen mit Diabetes an, nie an einer Diabetesschulung teilgenommen zu haben.

Mit der Studie „Lerntypen und Lernerfolg in der strukturierten Diabetesschulung“ (LeLeSU) möchten die Wissenschaftler herausfinden, wie Menschen mit Diabetes neue Informationen verarbeiten und lernen - und wie sich dies auf den Nutzen der Schulung auswirkt. Außerdem möchten sie herausfinden, warum manche Betroffene Diabetesschulungen besuchen möchten und andere nicht. Ein weiterer Fokus liegt darauf, wie Menschen mit Typ-2-Diabetes ihren Alltag gestalten.

Wir suchen Sie: Menschen mit Typ-2-Diabetes!

Hat Ihnen ein Arzt/eine Ärztin schon einmal eine strukturierte Diabetesschulung empfohlen? Wann Ihr Diabetes entdeckt wurde und ob Sie bereits eine Schulung besucht haben bzw. besuchen möchten, ist für die Teilnahme unerheblich. Für diese Umfrage suchen wir auch besonders Menschen, die sich gegen eine Schulungsteilnahme entschieden haben.

Sie sind selbst am Typ-2-Diabetes erkrankt und wollen die Studie unterstützen? Zur Online-Befragung gelangen Sie über diesen Link: www.s2survey.de/diabetesstudie
Natürlich können Sie auch auf die altbewährte Weise mit Stift und Papier teilnehmen – fordern Sie den Fragebogen unter Tel.: 0345 557-1174 bei uns an.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
     Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
     E-Mail:
     Internet: https://blogs.urz.uni-halle.de/lelesu
     Telefon: 0345 557-1174

Alle Teilnehmenden können unter freiwilliger Angabe ihrer E-Mail-Adresse an einer Verlosung teilnehmen und Geldbeträge von bis zu 100 EUR gewinnen! Die Studie ist anonym – Ihre E-Mail-Adresse wird für die Verlosung gesondert erhoben und gespeichert, nicht mit Ihrem Fragebogen verknüpft.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!