Buchverlosung 2

Mitmachen und gewinnen!

Buchverlosung "Manchmal hat's mit Zucker nichts zu tun"

Ein Plädoyer für einen gelassenen Umgang mit Blutzuckerwerten

Autorin Dr. Katja Schaaf ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzausbildung in pädiatrischer Diabetologie und Endokrinologie, Ernährungsmedizin, Hypnosetherapie und Psychosomatik sowie contextueller Mastercoach.

Dr. Katja Schaaf:
Die Manifestation verändert das Leben. Das ist so und lässt sich nicht schönreden. Interessant ist, dass jede Familie anders mit den neuen Herausforderungen umgeht. Dies zeigt sich auch im Verlauf, denn jede Lebensphase birgt neue Dinge die es zu meistern gilt. Während der Eine gelassen bleibt, reagiert der Andere ängstlich oder sogar panisch. Diesen Aspekten widmet sich das Buch, denn für mich ist Diabetes „Einstellungssache“ und die geht weit über die medizinische Einstellung der Glukosewerte hinaus. Wenn es uns gelingt unsere Standpunkte und unser Mindset zu verändern, dann kann sich buchstäblich alles verändern.

Manchmal wirken sich Freude, Glück, Stress, Krankheit, Hormone oder andere oft unvorhersehbare Dinge auf den Glukosestoffwechsel aus. Dann heißt es: Innehalten, durchatmen, Ergebnis ansehen, Erkenntnis gewinnen und korrigieren anstatt sich mit Vorwürfen und Schuldgefühlen zu belasten. Manche Dinge und Ereignisse sind wie sie sind, darauf haben wir keinen Einfluss und so ist es beispielsweise mit der Manifestation eines Diabetes mellitus Typ 1. Hier dürfen alle Gefühle sein und dann kann man immer wählen wie man mit der Situation umgeht. Auf das Ereignis haben wir keinen Einfluss sehr wohl aber darauf, wie wir uns dann fühlen und wie wir damit sind.

„Change your mind, change your results“ für einen gelasseneren Umgang mit Glukosewerten.

Herausgeber: Dr. Katja Schaaf UG
Zielgruppe: Eltern, Diabetiker und alle, die sich mit sorgen
ISBN Hardcover: 978-3-347-13067-8
Preis: 19,99 EUR
Auch als Taschenbuch (12,99 EUR) und Ebook (6,99 EUR) erhältlich.

Wir verlosen zwei Exemplare - vielen Dank, Frau Dr. Schaaf!

Teilnahmeschluss: 17. Juli 2022

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können Mitglieder im Diabetikerbund Bayern e.V.
Das Buch wird nach Einsendeschluss unter allen Teilnehmenden verlost und anschließend dem Gewinner bzw. der Gewinnerin zugeschickt.
Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Viel Glück!