Neuigkeiten

Zur Verstärkung des Betreuer-Teams des Kinder- und Jugend-Kompetenztrainings Diabetes-Camp Rauenstein/Thüringen

vom 11.–18. August 2013

suchen wir weitere

  • Diabetologen/-innen,
  • Diabetesberater/-innen,
  • selbst betroffene, erfahrene Betreuer/-innen (gerne mit Schwimm-Schein),
  • Helfer im Küchenteam.

Bitte melden Sie sich baldmöglichst in der Landesgeschäftsstelle, Tel. 0911 / 22 77 15, E-Mail info@diabetikerbund-bayern.de,
Postanschrift: Diabetikerbund Bayern e.V., Landesgeschäftsstelle, Ludwigstr. 67, 90402 Nürnberg.

Am Camp nehmen 56 Kinder und Jugendliche im Altern von 8 bis 17 Jahren teil. Sie lernen miteinander, voneinander, in Schulungseinheiten und im alltäglichen Camp-Leben, altersgemäß mehr Verantwortung für ihre Diabetestherapie zu übernehmen und darin immer sicherer zu werden. Dabei kommt auch Spiel, Spaß und Bewegung nicht zu kurz – mit dem beabsichtigten Effekt, die Anpassung der Therapie an körperliche Bewegung praktisch umzusetzen und zu trainieren.

Ziel ist es, Motivation, mehr Selbstvertrauen und Selbstständigkeit nach Hause ins Alltagsleben mitzunehmen. Davon profitieren die Kinder und Jugendlichen selbst, ihre Familie und ihr Umfeld in Schule, Freundeskreis und Freizeitbereich. Dass dies gelingt, zeigen viele positive Rückmeldungen von Eltern nach Veranstaltungen in den Vorjahren.

veröffentlicht am 09. Juni 2013