Neuigkeiten

Saison-Rezept: Spargel-Flammkuchen

(ergibt zwei Bleche)


Teig:

  • 15 g Hefe frisch oder
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Weizenmehl Type 405
  • 125 g Weizenvollkornmehl
  • etwas Mehl zum Ausrollen

Hefe mit warmem Wasser glatt rühren, Salz, Mehl zugeben und zu glattem Teig kneten (evtl. noch etwas Wasser zugeben). Teig zugedeckt mind. 30 Minuten an warmen Ort gehen lassen.


Belag:

  • 8 Stangen Spargel weiß
  • 8 Stangen Spargel grün
  • etwas Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 200 g Schinkenspeck
  • 125 g Creme fraiche
  • 125 g Sauerrahm

Spargel schälen - bei grünem Spargel nur das untere Drittel (!), Enden abschneiden, möglichst dünne Scheiben schneiden/hobeln, mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren, Schinken in kleine Würfel schneiden, Creme fraiche und Sauerrahm verrühren.


Zwei Backbleche mit etwas Olivenöl einfetten, Ofen auf 225°C vorheizen, Teig halbieren, je auf leicht bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen, auf Bleche geben, mit Creme fraiche-Sauerrahm-Masse bestreichen.
Spargelscheiben und Schinkenwürfel gleichmäßig darauf verteilen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, ca. 12-15 Minuten backen.


Variationen:
Anstelle von grünem Spargel können auch Frühlingszwiebeln verwendet werden.
… und wer es vegetarisch mag:
Schinkenspeck durch ca. 150 g geriebenen würzigen Käse (z.B. Emmentaler) ersetzen.


Nährwert gesamt: ca. 20 KE/16 BE,
2089 kcal/8787KJ, 81 g Eiweiß, 105 g Fett, 207 g Kohlenhydrate


Guten Appetit!!


Elke Popp, Diätassistentin, Diabeteslotse DDB

veröffentlicht am 18. Mai 2015