Neuigkeiten

Lieferengpass Apidra® 3ml bald behoben

Die Firma Sanofi konnte seit Ende September keine Pen-Ampullen (3 ml) bzw. Fertig-Pens des Insulins Apidra® liefern. Jetzt meldet der Hersteller, dass die 5x3ml-Packungen Apidra® SoloStar® ab Montag, 28.11., wieder lieferbar seien. Am 12. Dezember sollen die 5x3-ml Packungen für die wiederverwendbaren Pens von Sanofi (Tactipen® und Clikstar®) folgen. Bitte beachten: An diesen Daten beginnt die Auslieferung - es kann aber dauern, bis das Insulin in allen Apotheken ankommt.

Die jeweiligen 10-er Packungen werden erst zu Beginn 2012 wieder lieferbar sein!

Ab sofort vom Markt sind und bleiben der Fertigpen Optiset® und der wiederverwendbare Pen Opticlik® inklusive der speziellen Apidra®-Ampullen. Die Firma empfiehlt hier den Umstieg auf den SoloStar®, der Dosierungen in 1-IE-Schritten bis zu 80 IE zulässt und damit flexibler ist.

Weiterhin lieferbar sind die 10-ml-Durchstichflaschen. Damit bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit, das Insulin mit U-100-Einwegspritzen (Schulung vorausgesetzt) aufzuziehen und zu spritzen.

Hier finden Sie die Meldung des Bundesverbands mit Empfehlungen und Hotline der Firma Sanofi vom September.

Bitte beachten Sie im Falle des Umstiegs auf ein anderes Insulin - das gilt auch beim Umstieg auf ein anderes Analog-Insulin:

Bis zum Erreichen einer stabilen Stoffwechsellage besteht Fahrverbot - Sie dürfen nicht Autofahren! Das gilt bei jedem Insulin-Wechsel, bei Ersteinstellung auf Insulin sowieso!
Darauf weist Sanofi leider nicht hin und auch Ärzte vergessen oft, Sie zu informieren!

veröffentlicht am 24. November 2011