Neuigkeiten

"Es reicht" - Demos in Berlin

Der DDB demonstrierte sowohl am 8. Februar wie auch am 17. März in Berlin - und wir Bayern waren an beiden Tagen dabei!

 

Grund der Demos:  Der Gemeinsame Bundesausschuss "G-BA" wollte die Verordnungsfähigkeit von Teststreifen (Urin und Blut) zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen für Typ-2-Diabetiker, die ohne Insulin auskommen, nahezu ausschließen und nur in besonderen, ganz eng gefassten Ausnahmen zulassen.

 

Deshalb trafen sich Diabetiker aus ganz Deutschland einmal am Tag der Beratungen im Unterschuss Arzneimittel und einmal am Tag der Entscheidung am 17. März vor dem G-BA und demonstrierten für ihre Teststreifen.

 

Leider fiel die Entscheidung so, wie vorher befürchtet. Deshalb zog man am 2. Termin gleich weiter zum Bundesgesundheitsministerium, wo ein  Forderungspapier des Deutschen Diabetiker Bundes übergeben wurde. Nun muss die Entscheidung von Bundesgesundheitsminister Rösler abgewartet werden.

 

Wichtig: Der Beschluss wird frühestens zum 1.10.2011 gültig!

 

Den vollständigen Bericht mit Teilnehmereindrücken finden Sie in der nächsten Ausgabe "kontakt" bzw. Ende April im Bereich  "Berichte". Mitglieder im Diabetikerbund Bayern können ihn schon jetzt in der pdf-kontakt-Ausgabe im internen Mitgliederbereich abrufen!

veröffentlicht am 15. April 2011

Auch wir waren dabei!