Berichte aus dem kontakt

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft: Thorsten Scholz, Ingolstadt

Im Rahmen der Landesmitgliederversammlung am 4. November 2017 in Bad Windsheim wurde Thorsten Scholz aus Ingolstadt für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Diabetikerbund Bayern geehrt.


Viele unserer Mitglieder erinnern sich sicher namentlich oder persönlich an Thorsten Scholz, denn er war von 2003 bis 2013 in mehreren Funktionen im Diabetikerbund Bayern ehrenamtlich aktiv:


Im Jahr 2003 gründete er die Selbsthilfegruppe für Typ 1-Diabetiker und Pumpenträger Ingolstadt und leitete sie bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2013. Ab Anfang 2010 war er bis zur Auflösung dieser Organisationsebene im Jahr 2013 kommissarischer Regionalverbandsvorsitzender des Regionalverbands Ingolstadt. Als die Position „Ansprechpartner für Kinder und Jugend“ im Raum Ingolstadt 2011 vakant wurde, übernahm er auch diese Aufgabe mit viel Engagement in der Region und brachte seine Ideen und Erfahrungen in die bayernweiten Jugendleitersitzungen ein.


Wir danken Thorsten Scholz für diese über 10 Jahre ehrenamtliche Arbeit und die weitere Treue zum Verband. Lieber Thorsten Scholz, schön, dass wir Dich nach langer Zeit wieder gesehen haben - wir wünschen Dir für die Zukunft rundherum alles Gute!

veröffentlicht am 25. Januar 2018

Thorsten Scholz