Berichte aus dem kontakt

Ausflug in den Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth

Am Montag, den 4. September, traf sich die SHG Bayreuth zum gemeinschaftlichen Besuch des Ökologisch-Botanischen Gartens Bayreuth (ÖBG).


Herr Kirchberger, unser fachkundiger Führer, führte uns durch die verschiedenen Gewächshäuser und einen kleinen Teil des Freigeländes. Die Vielfalt der Bäume und Pflanzen ist sehr beeindruckend. Vor allem die unterschiedlichen Blüten und Früchte usw. hatten es uns angetan. Einige sind sehr giftig, was aber ihrer Schönheit keinen Abbruch tut. Unser Besuch sollte etwa eine Stunde dauern - durch die Vielfalt des Gartens und das Interesse der 13 Teilnehmer wurden daraus kurzweilige eineinhalb Stunden.


Der ÖBG mit Gewächshäusern und Freigelände kann kostenlos jederzeit während der Öffnungszeiten besucht werden. Die Pflanzen sind mit Schildern gekennzeichnet und beschrieben. Führungen werden zu festgelegten Zeiten angeboten bzw. können für Gruppen im Voraus gebucht werden.


Zum Ausklang der informativen, schönen Veranstaltung saßen wir in der Trattoria am Studentenwald noch eine Weile zusammen. (Klaus Hohlweg)

veröffentlicht am 30. November 2017

Die Gruppe war sich einig - der ÖBG ist immer wieder einen Besuch wert.

Herr Kirchberger, unser Führer