Berichte aus dem kontakt

2. Platz für das Selbsthilfezentrum München beim Deutschen Apotheken-Award 2017

Zum Abschluss des DAV-Wirtschaftsforums wurde zum zweiten Mal der Deutsche Apotheken-Award (DAA) verliehen. Ihn gibt es in drei Kategorien: "Gesunde Lebensführung", "Moderne Apotheke" und "Soziales Engagement".


Der DAA zeichnet Apothekerinnen und Apotheker aus, die engagierte, kreative Modellprojekte geschaffen und umgesetzt haben. All diese Projekte haben zum Ziel, noch näher am Kunden zu sein, um so besser unterstützen zu können – in der Apotheke und im Alltag.


Neun sehr interessante Projekte – die drei Erstplatzierten jeder Kategorie - wurden vorgestellt. Einige kamen aus Bayern. Eines der ausgezeichneten Projekte ist uns, der Selbsthilfe, besonders nah: Das Selbsthilfezentrum München belegte den 2. Preis in der Kategorie „Soziales Engagement“ mit dem Projekt „Kooperation zwischen Selbsthilfe und Apotheke - gemeinsam gewinnen alle!“ Hier hatte das SHZ Kooperationen von mehreren Apotheken und Selbsthilfegruppen hergestellt. Jede Selbsthilfegruppe in München konnte daran teilnehmen – auch wir haben das getan. Herzlichen Glückwunsch!


Informationen zu den acht weiteren Preisträgern/vorgestellten Projekten, finden Sie hier. (Marion Köstlmeier)

veröffentlicht am 08. August 2017

© Kerstin Zillmer